Anneliese_Scharbl

Klub-Vorträge und Veranstaltungen

Liebe Mitglieder und Freunde des Österreichischen Alpenklubs,

zuerst unseren ganz herzlichen Dank an alle, die 2021 mit uns in der Natur und auf den Bergen unterwegs waren, uns mit ihren Vorträgen unterhalten oder interessante Berichte für die Klubzeitung gesendet haben. Gerade weil alle Zusammenkünfte und Reisen schon seit 2020 aufwendig zu organisieren sind, haben wir jedes Treffen mit Euch in vollen Zügen genossen und uns über alle Eure Nachrichten und Anrufe gefreut.

Tourenberichte 2021: Wie jedes Jahr ersuchen wir Euch wieder um Eure Touren-berichte. Sie müssen nicht unbedingt akribisch aufgelistet sein. Schreibt uns einfach eure wichtigsten Unternehmungen und Abenteuer. Teilt eure Erfahrungen und Erlebnisse mit uns. Wir sind schon gespannt. Und schickt uns wieder Fotos und Videosequenzen für unseren Jahresrückblick 2021.

So viele Highlights wie 2022 hatten wir noch nie im Programm. Wir hoffen sie gefallen Euch und Ihr seid mit dabei. Ziel bei all unseren Veranstaltungen ist es, gemeinsam eine schöne, erholsame Zeit zu verbringen und unterschiedlichste Aktivitäten für alle Bedürfnisse anzubieten. Darauf freuen wir uns und ersuchen um Eure baldige Anmeldung bei Gerti, reinisch.gertrude@gmail.com; 043 (0) 660-5988-388.

Unsere Veranstaltungen sind keine Führungstouren, stehen aber selbstverständlich immer auch Gästen offen (selbständige, eigenverantwortliche BergsteigerInnen!), die jederzeit gerne gesehen sind. Vorträge von September-März, Hüttenabende, Skiwoche, winterliches „Basislager“, Ballonfahrt, Kletterwoche, jährl. Klubtreffen Ende September, gemeinsame Kletter- oder Bergtouren …

Wir wünschen Euch ein wunderschönes, gesundes und unfallfreies Bergjahr 2022!
Ganz herzlich Euer Klubvorstand

________________________________________________________________________

Unser Klubprogramm: 

Die allseits beliebten Donnerstag-Klubabende finden wieder statt – unter Einhaltung der jeweils geltenden Corona-Vorschriften!

Die Klub-Bibliothek ist auch wieder jeden Donnerstag ab 16 Uhr geöffnet!

 ________________________________________________________________________

Unsere Vorträge sind ganz besondere Raritäten und finden entweder
a) im Klubheim des ÖAK am Getreidemarkt 3/12, 1060 Wien (U4 Karlsplatz, 57A) oder
b) im Vortragssaal des Bezirksmuseums des 8. Bezirks, 1080 Wien, Schmidgasse 18 (Ecke Lange Gasse) statt.
Beginn jeweils 19 Uhr

Zu allen Vorträgen und Veranstaltungen (auch für Besuche des Sekretariats!) sind die aktuellen, gesetzlichen Corona-Vorschriften ausnahmslos einzuhalten)!

Anmeldung bitte mit Angabe der Telefon-Nummer an: alpenklub.oeak@gmail.com; Tel. (01) 581 38 58 (nur Donnerstag ab 15 Uhr).

7. April 2022, 19 Uhr, ÖAK-Hauptversammlung in den Klubräumen.

________________________________________________________________________

Klettern am Battert im nördl. Schwarzwald & in der Südpfalz,
10.-17. April 2022 (Ostern)

20170428_124711Der Battert gilt als eines der schönsten Klettergebiete Deutschlands mit zahlrei-chen Genusskletterrouten in den Schwie-rigkeitsgraden IV und V, die ohne großen Kraftaufwand zu schaffen sind. Wände, Grate und Türme mit Felshöhen bis zu 60 m konzentrieren sich auf einem sehr kleinen Raum. So lassen sich die Einstiege schnell erreichen. Klubmitglied Joachim Schneider würde sich sehr freuen, mit ihm bisher nicht bekannten ÖAK-Mitgliedern zu klettern und steigt auch gerne vor. Etwa 400 Routen auf hartem, verkieselten Quarz-porphyr (Textur zwischen Sand-stein und Granit) erfordern Fingerkraft und gute Fußtechnik, athletisch ist die Kletterei selten. Rund 80 Prozent davon überschreiten den 6. Grad nicht. Angesichts der sparsamen Absicherung sind ein Satz Cams, Keile und Bandschlingen zu empfehlen. Man kann natürlich auch wandern, radeln oder Baden-Baden und die Caracalla-Therme genießen.
Unterkünfte: ÜF ab ca. € 40,00 in Pensionen bzw. Gaststätten, Camping bei Gernsbach.

Klubmitglied Sigi Weippert: Für weitere Klettertage ist der rote Sandstein in der Südpfalz ein Muss und nur etwa 50 km von Baden-Baden entfernt (Wasgau, Nibelungen-land). Das Klima ist mild, an den Südwänden kann man sogar im Winter klettern. Leuchtend rote Felstürme, grüne Hügel und romantische Örtchen: Kaum ein Gebiet Deutschlands bietet eine solche Fülle an tollen Felszielen wie die Heimat Wolfgang Güllichs & Reinhard Karls. Buntsandstein – ähnlich wie in der Sächsischen Schweiz, aber mit weniger Kaminen und einer wunder-schönen Wanderlandschaft bis ins Elsass hinüber. Wir waren schon mehrfach dort und hatten auch mit Gruppen schöne Über-nachtungsplätze z.B. das Rudolf-Keller-Haus, ein Alpenvereinshaus mit Verpflegung vom Feinsten, Zufahrt direkt zum Haus, ausreichend Parkmöglichkeiten.

Anmeldung bei Gerti +43-660-59-88388, reinisch.gertrude@gmail.com

________________________________________________________________________

Mit Hans Goger auf den höchsten Berg im Burgenland, 6. – 8. Mai 2022: 1

Die Burg Lockenhaus ist für den Alpenklub reserviert!
Zimmer mit Frühstück ab € 36,00; Burgführung …
Achttausenderbesteiger, Hans Goger führt uns auf den Geschriebenstein, 884 m, der zu Österreichs Seven-Summits zählt! – Im grenzüberschreitenden Naturpark Geschriebenstein-Írottkő überschreiten wir den Gipfel von Kőszeg in Ungarn (Shuttlebus) nach Lockenhaus (kurze Variante: Shuttlebus auf die Passhöhe bei Rechnitz, von dort auf den Gr. Hirschenstein, 862 m, und den Geschriebenstein; Treffen mit der anderen Gruppe bei der Labestation auf dem Gipfel).
Freitag-Abend präsentieren uns die beiden aktiven Burgenländer Hans Goger  und Thomas Hochwarter, der Initiator des neuen Grenzwächterweges, die historischen und landschaftlichen Highlights dieser interessanten Wanderrunde.
Am Sonntag besuchen wir Hans Goger in seinem typischen Burgenländerhof in Wolfau und wandern das schönste Stück des neuen Grenzwächterweges …
Anmeldung +43-660-59-88388, reinisch.gertrude@gmail.com
Anzahlung € 25,00 pro Person – im Alpenklub bzw. aufs Klubkonto – erst dann ist der Platz reserviert! IBAN AT18 1500 0043 8102 4381, BIC OBKLAT2L;

________________________________________________________________________

Kanufahrt auf der Moldau,0807_Paddeltag7_185_1280                 3.-6. Juni 2022 (Pfingsten)

Unterkunft: Camping (Reservierung nötig!) Wir suchen uns den schönsten Abschnitt der Moldau aus und paddeln 2-3 Tage z.B. vom Lipno Stausee im Böhmerwald oder Vyssi Brod über Rozmberk, Cesky Krumlov … so weit wir möchten. Boote und Ausrüstung können bei Ingetour ausgeborgt werden (Abholung vom Zielort und Rücktransport zum Auto) – Reservierung nötig! Anmeldung bei Gerti reinisch.gertrude@gmail.com

image7

________________________________________________________________________

Alpenklubtreffen in Kranjska Gora, Slowenien, 16. – 18. Sept. 2022:

F002417-alan_kosmac_kranjska_gora_3878_orig_jpg-photo-m__1_

Klubmitglied Franc Ekar aus Kranj freut sich auf uns und unterstützt uns bei der Organisation. Klettern (alpin, Klettergärten) & Klettersteige; Wandern im Vrata-Tal zum Peričnikwasserfall, zur Aljažhütte, unter der Triglav-Nordwand bis Luknja Sattel (zwischen Gorenjska und Trentaregion, ca. 2 h, vom Luknja Sattel führt ein attraktiver Weg – Bambergweg auf den Triglav; Wanderwege im Sočatal … im Gebiet vom Vršič (Vršičgipfel, vom Vršičsattel auf die Velika und die Mala Mojstrovka. Ein malerischer, unvergesslicher Weg bei schönem Wetter), in Planica und im Tamar-Tal unter den steilen Wänden von Mojstrovka, Jalovec und Travnik. Sehenswürdigkeiten: Alpinmuseum in Mojstrana, und im Gebiet von Radovljica, Bohinj, Bled … Reservierung nötig! Anmeldung bei Gerti reinisch.gertrude@gmail.com